Ablauf einer Behandlung

1. Notieren Sie sich vor unserem Erstgespräch Ihre aktuellen Symptome. Halten Sie stichwortartig fest was sich zeigt, wann es auftritt, was die Situation verschlechtert und wie Sie sich bisher Linderung verschaffen. Seit wann haben Sie diese Beschwerden und gab es eventuell einen Auslöser? Gibt es frühere Erkrankungen, auch in der Kindheit oder Krankheiten in ihrer Familie? 

2. Bringen Sie Ihr Gedanken und Notizen mit zu unserem Erstgespräch. Hierfür treffen wir uns entweder in meiner Praxis vor Ort (in Basel oder Baden) oder online via Zoom oder Skype. Gemeinsam besprechen wir, wie es Ihnen aktuell geht und worunter Sie leiden (und gelitten haben). Das Erstgespräch dauert zwischen 1-2 Stunden. 

3. Nach dem Erstgespräch suche ich innerhalb von 24-48 Stunden ein für Sie passendes homöopathisches Mittel aus und lasse es Ihnen zukommen. Sie erhalten von mir weitere naturheilkundliche Anwendungen (zum Beispiel Tees), ausgewählte Körperübungen (Pilates) und/oder Tipps zur Ernährung, die die Genesung gezielt zu unterstützen. 

4. In einer gemeinsamen Nachbesprechung beurteilen wir den Erfolg der Behandlung. Wir blicken zurück auf den Verlauf, passen wenn nötig Dosierung und/oder Mittel an und schauen, was Sie weiter Schritt für Schritt tun können, um sich auch in Zukunft gesund zu halten. Die Nachbesprechung dauert zwischen 30-60 Minuten.

Die Kosten


Als anerkannte eidgenössisch diplomierte Naturheilpraktikerin übernimmt die Krankenkasse teilweise die Kosten meiner Leistungen. Hierfür benötigen Sie eine entsprechende Zusatzversicherung in Alternativmedizin. Bitte klären Sie vor Beginn der Behandlung, ob die Kosten von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. 

Mein Ansatz beträgt CHF 15.-/5 Min. = CHF 180.-/Std. 

Falls es momentan finanzielle Engpässe gibt, oder Sie keine Zusatzversicherung haben, sprechen Sie mich bitte an. Wir finden zusammen eine Lösung (sei es durch Bezahlung mit Naturalien oder Dienstleistungen, oder auch einen individuell angepassten Ansatz). Wie schon Hahnemann sagte, sollte Homöopathie für jeden Menschen zugänglich sein.


Ich freue mich auf Sie!