Z: Buch: Was ist los in meinem Körper

CHF 23.00

Der Ratgeber Nr. 1 zur sexuellen Aufklärung für junge Mädchen und Frauen, geschrieben von Dr. med. Elisabeth Raith-Paula.

Kompetent, erfrischend natürlich und ohne falsche Tabus schildert die Ärztin und Autorin Dr. med. Elisabeth Raith-Paula die Vorgänge des weiblichen Körpers. „Was ist los in meinem Körper?“ klärt über Sexualität auf und ist ein liebevoller Begleiter für Mädchen und Teenager während der Pubertät.
Dr. Raith-Paula beschreibt in ihrem Sexual-Ratgeber besonders anschaulich den weiblichen Menstruationszyklus mit dem Einsetzen der ersten Periode.
Alle Aspekte zu Fruchtbarkeit, Verhütung und Periode werden eingehend dargestellt. Sie erklärt den Ablauf der Befruchtung und beschreibt alle Signale die der weibliche Körper aussendet.
Die Ärztin fasst in Ihrem Aufklärungsbuch alles Wissenswerte zum Thema Sexualität zusammen, sodass das Buch auch für junge Frauen geeignet ist.
Der bebilderte und illustrierte Text wird durch zusätzliche Fakten, Notizen und Infoboxen ergänzt und somit zu einem leicht verständlichen Ratgeber über die weibliche Sexualität.

Autorentext
Dr. Elisabeth Raith-Paula, 1955 geboren, promovierte an der Universität München in Medizin. Seit 1992 ist sie als Dozentin an der Fachhochschule für Sozialpädagogik zu den Themen Menstruationszyklus, Kinderwunsch und Verhütung tätig. Sie publiziert zu den Themengebieten Natürliche Familienplanung und Zyklus der Frau. 1999 gründete sie das mehrfach preisgekrönte My Fertility Matters -Programm“ zur sexualpädagogischen Präventionsarbeit für Mädchen und Jungen in der Pubertät. 2010 erhielt sie dafür das Bundesverdienstkreuz.

Das Buch ist empfohlen für Mädchen ab 10 Jahren. Das Buch richtet sich aber auch an junge Frauen, die wissen wollen, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Verhütungsmethoden auf ihren Körper haben.