Langjährige Spezialistin in Naturheilkunde und Homöopathie für Frauen & Mädchen hilft und unterstützt ganzheitlich und frauenfreundlich u.a. bei:

Kinderwunsch – Fruchtbarkeitsförderung
Menstruationsbeschwerden – ausbleibende Menstruation, PMS, zu starke oder zu schwache Periode
Wechseljahrbeschwerden
Unterleibsbeschwerden
Sexuelle Lustlosigkeit/Libidoverlust
Schwangerschaft – Geburt – Wochenbett
Nieren- und Blasenbeschwerden
Migräne/Kopfschmerzen
Schlafstörungen
Psychische Probleme / Depressionen / Angstzustände / Psychosen

Weitere Pluspunkte und Erfahrungen:

Expertin an der Schweizerischen Fachprüfung für NaturheilpraktikerInnen mit eidg. Diplom in Homöopathie (bis 2020)
Anerkannte Therapeutin beim Erfahrungsmedizinischen Register EMR
12 Jahre Kursleitung „Die Zyklus-Show“ beim Verein Mädchen Frauen Meine Tage MFM (bis 2019)
Regelmässige Workshops zum Thema Wechseljahre, Menstruation, Kinderwunsch
Das Beste für die besten Tage: Webshop für Menstruationsschwämmchen, Stoffbinden, Menstassen, Periodenslips, Bücher und Accessoires für die Frau
Menstruationszimmer in Basel

Ablauf und Kosten Ihrer Behandlung

Vor unserem Erstgespräch können Sie sich Notizen und Gedanken über aktuelle Symptome (wo, wie, wann, was bessert/verschlechtert, ev. Auslöser), Erkrankungen von früher (auch in der Kindheit) und Beschwerden in der Familie machen.

Das Erstgespräch (Erstanamnese) dauert zwischen 1-2 Stunden.

Fallauswertung (Repertorisation): innerhalb von 24-48 Stunden suche ich für Sie ein individuell passendes homöopathisches Arzneimittel und lasse es Ihnen zukommen. Zudem gebe ich Ihnen mündlich und schriftlich naturheilkundliche und ernährungstechnische Tipps (falls gewünscht). Auch auf Sie angepasste Pilatesübungen können hilfreich sein.
Dauer ca. 20-30 Minuten

Zur Beurteilung des Heilungserfolgs kommen Nachbesprechungen (Follow-up's) - meistens 1/2-1 Stunde, Telefongespräche, E-Mails oder Whats App Beratungen folgend dazu.

Mein Ansatz beträgt CHF 15.-/5 Min. = CHF 180.-/Std.

Als eidgenössisch diplomierte Naturheilpraktikerin werden meine Leistungen von den Krankenkassen übernommen. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch eine entsprechende Zusatzversicherung in Alternativmedizin. Bei Unsicherheiten klären Sie das am besten vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Kasse ab.

Falls es momentan finanzielle Engpässe gibt, oder Sie keine Zusatzversicherung haben, sprechen Sie mich bitte an. Wir finden zusammen eine Lösung (sei es durch Bezahlung mit Naturalien oder Dienstleistungen, oder auch einen individuell angepassten Ansatz). Wie schon Hahnemann sagte, sollte Homöopathie für jeden Menschen zugänglich sein!

Wechseljahre Workshop

Die natürlich spannende Zeit der Wechseljahre - ab ca. 40 Jahren - ist kein medizinisches Thema, sondern ein Thema des Um- und Aufbruchs! Wir werden verblüffende Erkenntnisse darüber erlangen, wie in anderen Kulturkreisen mit den Wechseljahren umgegangen wird, bzw. dass Symptome dort gar nicht existieren. Heissen wir diese Jahre der geistigen Fruchtbarkeit willkommen.

Die schönste und intensivste Zeit im weiblichen Lebenslauf lernen wir theoretisch und praktisch kennen und erleben hautnah, wie wir uns guttun und diese kostbare Phase geniessen können.

Dabei kann uns die Frauen-Naturheilkunde und Pilates speziell für Frauen unterstützen: Sie lernen viele unterstützende Möglichkeiten kennen, und der Austausch untereinander wird angeregt.

Lassen Sie sich überraschen wie individuell diese Phase begleitet werden kann.

Damit wir das erfahrener-, reifer- und weiser-werden respektvoll und würdigend achten können, werden wir eine etwas andere Sicht kennenlernen.

Eine passende themengerechte Mittagspause rundet den Workshop ab.


Menszimmer in Basel

Behütet und in Ruhe menstruieren, im Bett liegen, Bettflasche auf dem Bauch, einen passenden Frauentee trinken, Ruhe haben aber trotzdem mitten in der Stadt sein, etwas Bewegung in Basel, sich wohlfühlen, tun und lassen was Frau will, im Sommer schwimmen im Rhein. Stell dir das perfekte Regeloutfit zusammen: bequem, praktisch, sinnlich – die Einkaufsstadt Basel lockt vor deiner Haustüre. Wir Frauen können unsere Schönheit feiern, unser Frau sein, Sexappeal ausstrahlen und unseren Körper beim Pilatestraining spüren.

Erfinde einen Namen für deine Gebärmutter: Bloody Mary oder Anastasia? Gönne dir ein kleines Regelgeschenk - du hast dir eine Belohnung verdient! Sieh dir deine Vulva einmal genau mit einem Spiegel an. Du kannst sie auch abzeichnen. Es steht im Menstruationszimmer alles bereit für deine Ideen. Ich habe für dich verschiedene Monatshygieneprodukte zum Kennenlernen bereitgelegt, in Bioqualität, vegan und ohne Plastik. Sämtliche dieser Produkte kannst du selbstverständlich hier käuflich erwerben. Zudem findest du einschlägige Literatur über Menstruation und Frauenkörper.

Aus all diesen Wünschen ist die Idee des Menstruationszimmers entstanden. Ein Ort des Wohlbefindens, ein Ort, an dem Frau richtig ist, egal wie sie sich fühlt. Ob glücklich, spielerisch, aktiv, zurückgezogen, zweifelnd, lustvoll, wild - sämtliche Emotionen haben Platz.

Hier zu sein bedeutet, sich in der Zeit der Menstruation bewusst zurück zu ziehen, sich aus dem Alltag herauszunehmen und eine Pause zu machen. Die Schönheit Basels zu geniessen und sich etwas zu gönnen.

Frauen in und nach den Wechseljahren können das Zimmer natürlich auch nutzen und ihren Schatz an Erfahrung feiern und ihr neues Frausein geniessen.

Ausstattung: Es gibt ein Zimmer mit Tisch, Bettsofa, separate Dusche/WC, einen Eingangsbereich mit einem Mini Kühlschrank (darin hat es einige Goodies für dich), alles zu deiner alleinigen Benützung.

Für einen Tag, ein Wochenende oder auch für mehrere Tage – gönn dir diese Erfahrung!

Neben alldem sind auch Extras für dich möglich wenn du es möchtest – im selben Haus habe ich meine Gesundheitspraxis speziell für Frauen & Mädchen mit alternativen Behandlungsmethoden:

·       Klassische Homöopathie

·       Pflanzenheilkunde

·       Menstruations-Pilatesstunde

….ganz so, wie du es brauchen kannst